GASTHAUS // SS17 // MORITZ GROBA – KURZVORTRAG
Moritz Groba2

 

Moritz Groba, Helen&Hard, Oslo

Moritz Groba absolvierte 2006 an der RWTH Aachen seinen Abschluss seines Architekturstudiums
und arbeitet seither in dem norwegischen Architekturbüro Helen&Hard, welches den Hauptfokus
auf ein relationelles Design mit dem Baumaterial Holz sowie die (soziale) Nachhaltigkeit legt. Er
wirkte u.a. an Projekten wie dem norwegischen Expo Pavillon in Schanghai 2010 und dem
Eingangsgebäude am Park in Stavanger mit.
In einem Kurzvortrag wird uns Moritz Groba einige Erfahrungen seiner Arbeit anhand konkreter
Projekte vorstellen.

Ablauf:
30.05.2017
11:00-17:00 Uhr: offene Gastkritik
18:00 Uhr: Kurzvorträge (R209)
31.05.2017
10:00-17:00 Uhr: offene Gastkritik
Die offene Gastkritik findet im Flur des 2.OG im Reifemuseum statt. Bei gutem Wetter zusätzlich
im Hof.